Heilpraktikerin für Psychotherapie

Karin Simon

Ich biete kompetente, einfühlsame Begleitung an,

... wenn das Leben Sie in eine Krise geführt hat

... wenn Sie einen lieben Menschen verloren haben
... wenn Sie selbst Abschied vom Leben nehmen müssen
... wenn Sie Familienstrukturen aufdecken und anschauen wollen

... wenn Sie Belastendes auflösen möchten
... wenn Sie in der Hektik des Lebens eine Atempause bauchen

 

... auf Wunsch auch telefonisch oder online

Ich verlange 50 Euro  für  60 min Arbeit

ob Presenz oder online

... oder in einem individuellen Tages-Retreat

"eine Atempause nur für dich!"


Regelmäßig stattfindende Termine

Trauergruppe in Lupburg

wir reden und schweigen

weinen und lachen

gemeinsam

im geschützten Raum

 

jeden 1. Mittwoch im Monat

bitte anmelden,

01608338641

 

Trauergruppe "DaGebLieben"

Wir weinen und lachen,

schweigen und reden miteinander  in einem geschützten Rahmen.

Jeden 1. Mittwoch im Monat

 von 19.00-21.00 Uhr

 

die Teilnahme ist auf Spendenbasis

FOTOGRAFIE: Kerstin Patzlaff

Entspannen mit heilsamen Klängen

 

Meine Stimme, begleitet von Tanki, Klangbaum oder Shruti, trägt dich ganz zu dir selbst, 

an deinen Traumplatz, wo du einfach da bist. 

 Jeden 3. Donnerstag im Monat von 19.30-21.00 Uhr

Kosten 10,- Euro



Singen, Chanten und Trommeln

... im Herzschlag von Mutter Erde, wild und leise,

so wie du magst und bist

 

Jeden 4. Donnerstag im Monat von 19.30 -22.00 Uhr

Kosten 12,- Euro


Ferienseminar auf Korfu für Trauernde

mehr Infos und Buchung

❤️ Ich trage meine Trauer an‘s Meer ❤️
  Gemeinsam statt einsam
❤️ vom 23.9- 30.9.2023❤️
.
  Eine Woche in Korfu am Meer
im wunderschönen ,meditativen Ouranusclub
www.ouranosclub.de
Angeleitet und begleitet von
Karin Simon

Schau sie an, deine Trauer
und setz dich mit ihr ans Meer,
schau den Wellen zu
und lass dich sanft schaukeln.
Lass deine Gefühle fließen
und geb dich Ihnen hin
Die Trauer wird dich dabei begleiten
und mit dir Hand in Hand
in eine neue andere Zeit gehen.

 

 


Erst durch intensives Anschauen und Beschäftigen , gelingt die Umwandlung der Trauer in eine leichte
  Begleiterin, die dich etwas lehren möchte
Mit jedem Schritt in die neue, andere Zeit wird es leichte , mit der Trauer weiter zu gehen.

Geh mit anderen Trauernden in den Austausch. Niemand versteht dich besser , als ein Selbstbetroffener

Wir weinen und lachen
Reden und schweigen
gemeinsam statt einsam

Jeder Mensch wird im Laufe des Lebens zwangsläufig mit dem Thema Trauerarbeit konfrontiert.
Das Seminar bietet Ihnen Hilfen,
um der eigenen Trauer zu begegnen
In der Trauerarbeit erleben wir ähnliche Phasen wie im Sterbeprozess.
Sie erfahren Grundlegendes zu den Phasen des Trauerns und den Möglichkeiten
was wann zu tun ist. 🖤

Wir setzten uns mit tiefen Gefühlen wie Schmerz, Einsamkeit, Verzweiflung,
Angst, Wut und
Hilflosigkeit auseinander, finden Mitgefühl für uns selbst und für andere.

Weitere Inhalte:
• der Trauer Raum und Zeit geben.
• an der Trauer wachsen
• Phantasiereise auf die Trauerwiese
• Begegnung und Kommunikation
mit Verstorbenen
• Integration des Verstorbenen,
des Verlusts in das Leben
• Rituale für den Alltag und
besondere Tage im Jahreszyklus,
wie z.B. Geburtstage, Todestage
(Himmelsgeburtstage), Ostern, Weihnachten
• Nachtodphänomene (z.B. das Licht flackert oder ein Bild fällt von der Wand)

Wir setzten uns mit der Frage auseinander, wie wir Mut und Kraft finden, um im Leben
weiterzugehen und wann darf wir wieder glücklich sein dürfen.
Wir treffen uns in der geschützten Gruppe jeweils drei Stunden am Morgen und am Abend.
Der Rest des Tages dient der eigenen Reflexion und der Erholung in Selbstverantwortung
Am Abend treffen wir uns zum Abendausklang
Finden zur Ruhe mit Meditation und Singen.
Am Ende des Seminar´s wandern wir an den Klippen über dem Meer hinauf zu der kleinen Kapelle
und legen dort einen Erinnerungstein für unsere Verstorbenen ab
bei Fragen: 01608338641