Aktuelle Termine

Gönne dir einfach mal ein Retreat:

*** Atempause *** Ein Tag mit dir ***

Ich lade dich ein, ein Retreat, d.h. einen Tag, an dem du dich aus deinem Alltag zurückziehst,

in meinem Heil-Raum zu verbringen.

Du erzählst mir, was dich bewegt.

Ich schau mit dir, was wir mit Hilfe der geistigen Welt bewegen können. 

  • Möchtest du innerlich an einen sicheren Ort reisen, an dem du dich entspannen und auftanken kannst?
  • Möchtest du Altes freigeben und neue Türen öffnen?
  • Möchtest du Familienverwicklungen
  • und Beziehungen anschauen, aufstellen,
  • durchschauen, und auflösen ?
  • Trauerst du? Möchtest  du lernen,
  • wie man Kontakt zu Verstorbenen herstellt?
  • Hast du oder ein lieber Mensch in deinem Umfeld das Ende des Lebens vor Augen ?
  • Möchtest du wissen, was nun zu tun ist?

 

Dann lade ich dich ein zu einem Retreat in meinem Raum „ Atempause“.

 

Auf Wunsch auch kombiniert mit einem ...  

 

Video: Kerstin Pazlaff

meditativen Therapiespaziergang

Wir laden die Naturgeister ein, uns zu begleiten. Wir laufen zum  Wasser der schwarzen Laaber, um ihr etwas zu übergeben, was in Fluss kommen, gereinigt oder freigegeben werden soll.

 

Wir wandern unbeschwert und frei  zu einem Kraftort, setzen  uns dort auf die alten Felsen, behütet von einem Baumkreis, blicken in das wunderschöne Laabertal, singen und trommeln, um neue Kraft zu tanken und neue Perspektiven zu entwickeln.

 

Und manchmal bekommen wir Besuch von einem Milan.


 

 Wenn du Freunde und/oder Freundinnen hast, mit denen du das erleben willst .... -gerne❤️ Möchtest du ein Retreat ein ganzes Wochenende lang erleben? ..... auch gerne. 


Aus der Dunkelheit  zurück ins Licht

Ein Tag für Trauernde

25. 10. 2019 von 10.00 - ca. 16.30 Uhr

 

Fühlst du dich wie in einem dunklen Trauerloch? 

 

Die Trauer umschlingt dich, und um dich herum ist nur noch Dunkelheit? 

Du möchtest so gern wieder einen Weg finden zu einem HoffnungsLichtschimmer?

Wenn das so bei dir ist,  lade ich dich ein, einen „HöhlenRückzugstag“ in und um die

Tropfsteinhöhle „Schulerloch“ mitzuerleben. 

 

Was dir für dich allein unlösbar scheint, wird in der Gemeinschaft leichter, weil vielfältige Perspektiven und ein wertschätzendes Miteinander zusammenkommen. So wurde meine Idee des „HöhlenRückzugstag“ geboren. Wir beginnen den Tag mit einer normalen Höhlenführung .

Du klärst dabei  ab, ob die Atmosphäre in der Höhle gut für dich ist .

Wir gehen Wege, die rauf und runter führen - so wie wir sie in der Trauer auch gehen.

Wir erleben eine geführte Meditation zu unseren Verstorbenen. 

Wir hören eigene Lieder von Karin Simon zum Thema.

Zum Abschluss des Tages gehen wir nochmals in die Höhle, in die Geborgenheit, den Schoß  von Mutter Erde, in die Dunkelheit und finden gemeinsam den Weg zurück ins Licht.

 

Kosten: 80.-

Essen und Trinken im Cafe Schulerloch möglich auf eigene Kosten.

Bitte ca. 20-30 min vom Parkplatz bis hinauf zum Schulerloch rechnen.

Festes Schuhwerk und warme , wasserfeste Kleidung mitbringen für die Höhle.

 

Die Teilnehmer*lnnenzahl begrenzt.


Seminar mit dem berühmten Sterbeforscher Bernard Jakoby

Am 23. November 2019

Wir reden über sein neues Buch " Gespräche mit Verstorbenen"

Botschaften aus dem Jenseits – obwohl viele Menschen von solchen Erfahrungen berichten können, ist das Thema "Kommunikation mit Verstorbenen" noch immer tabubesetzt. Der bekannte Sterbeforscher Bernard Jakoby vermittelt anhand vieler seriöser Beispiele das aktuelle Wissen zum Thema Nachtodkommunikation und beschreibt die Möglichkeiten, mit Verstorbenen in Kontakt zu treten, etwa durch Meditation und Geistesgegenwart. Anhand zahlreicher Erfahrungsberichte aus aller Welt motiviert er seine Leser dazu, sich ohne Dogmen und falsche Scham mit der jenseitigen Welt zu befassen. An diesem Tag gibt es natürlich auch sehr viel Raum für persönliche Anliegen.

 

Seminarbeginn: 10.00 Uhr

Ende: 16.30 Uhr

Kosten: 100,- Euro.

Bitte jeder etwas Kleines für das Mittagsbüffet mitbringen, gern auch vegetarisch.

 


Das Seminar findet in meiner Praxis  in Lupburg, Marktstr. 22 statt.

 

 



Autogenes Training

jeweils Mittwoch  19.00 - 20.30 Uhr, 8 x 90 Minuten

 

Kosten : 180,- Euro  (wird von den Kassen bezuschusst)

 

Bitte bequeme Kleidung mitbringen

 

Anmeldung erforderlich unter: Tel. 01608338641

 

Nächster Kursbeginn: Auf Anfrage