Aktuelle Termine

Autogenes Training

 


Nächster Kursbeginn: 24.4. 2019

 

 19.00 - 20.30

jeweils Mittwoch 8 x 90 min

Kosten : 180.- 

wird von den Kassen bezuschusst.

Bitte bequeme Kleidung

Anmeldung erforderlich:

01608338641

 

 

 

 

Infoabend Familienaufstellung   mit Bodenanker


Der InfoAbend informiert ausführlich und detailliert über Familienaufstellung.

10.05.2019 von 19.00-21.00

 

Eine systemische Einzelaufstellung, 

eine systemische Arbeit mit Bodenankern ist schnell und effektiv.

Was sind Bodenanker?

Das können bunte Papierblätter sein, auf die der (die) Klient(in) das Wort oder den Begriff schreibt, auch farbige Kissen eignen sich oder sogar Hocker, Stühle und Ähnliches.

Der Klient stellt oder setzt sich darauf und spürt tief in das entstehende Gefühl hinein.

So wird auch ohne Worte oder Erklärungen deutlich, was wirkt.

Auch Klienten, die keine Erfahrung mit dem systemischen Familienstellen haben , lieber im Einzelsetting ihre Blockaden aufstellen oder vielleicht grundsätzlich eher im Verstand zu Hause sind, spüren an Hand der emotionalen oder körperlichen Symptome während der systemischen Aufstellung sehr deutlich, was anzieht oder blockiert.

 

An diesem Abend wird genau  die Wirkung der Systemischen Aufstellung mit Bodenankern erklärt.

Danach besteht die Möglichkeit , anhand von einfachen Beispielen die Wirkungsweise der Aufstellung mit Bodenankern zu erleben.

Bitte anmelden.

0160 8338641

Oder

Atempause-karinsimon@web.de

 Kostet:12.-

 

Seminar mit Bernard Jakoby

Am 23. November 2019 kommt der berühmte Sterbeforscher Bernad Jakoby wieder zu der Sterbeamme Karin Simon.

Wir reden über sein neues Buch

 

" Gespräche mit Verstorbenen."

 

Botschaften aus dem Jenseits – obwohl viele Menschen von solchen Erfahrungen berichten können, ist das Thema Kommunikation mit Verstorbenen noch immer tabubesetzt. Der bekannte Sterbeforscher Bernard Jakoby vermittelt anhand vieler seriöser Beispiele das aktuelle Wissen zum Thema Nachtodkommunikation und beschreibt die Möglichkeiten, mit Verstorbenen in Kontakt zu treten, etwa durch Meditation und Geistesgegenwart. Anhand zahlreicher Erfahrungsberichte aus aller Welt motiviert er seine Leser dazu, sich ohne Dogmen und falsche Scham mit der jenseitigen Welt zu befassen.t natürlich wieder sehr viel Raum für persönliche Anliegen.

Das Seminar beginnt um 10.00 und endet um 16.30.

es kostet 100.- Euro.

Bitte jeder etwas kleines für das Mittagsbüffet mitbringen, gern auch vegetarisch.

Für Getränke ist gesorgt.

Anmeldung hier über das Kontaktformular.